Mittwoch, 22. März 2017

Der Horst und der Klassik-Filter

GA

Man mag es kaum glauben, aber nach dem tragischen Dahinscheiden von Alma und Fritz besitzen wir seit November 2016 ein Smartphone. Es hat eine angenehme pulsblaue Farbe, trägt den schönen Namen Horst-Ewald, und wenn wir auch seine zahlreichen anderen Funktionen kaum nutzen, so doch immerhin diese: die Kamera und deren Klassik-Filter.

Wir lieben den Klassik-Filter. Hier also ein paar Fotos, eins vom Horst persönlich (neben einer gleichfarbigen Energy-Drink-Dose, in die er sich im Januar verliebt hatte, aber daraus ist nichts geworden, weil sie ihm langfristig doch zu hohl war) und dann noch einige Naturbilder, die der Horst gemacht und mit dem Klassik-Filter versehen hat:








Kommentare:

  1. Huhu. <3

    Ich mag die Farbe! *.*
    Und dass ihr nun ein Smartphone habt, ist cool! \o/

    Schicke Bilder! ;)

    Schade, dass aus der Liebschaft nichts geworden ist. ^.^

    Liebe Grüße! <3
    Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! <3

      Wir auch! :D
      Am Coolsten finden wir tatsächlich die Kamera, weil wir die Bilder echt auch total mögen, aber der Horst ist schon auch insgesamt ein Lieber. :) Na ja, und er hat ja jetzt die Tablet-Erika als Gefährtin, er hat es überstanden. :D

      Ganz liebe Grüße zurück! <3

      Löschen