Montag, 26. September 2016

Reich und schön

GA

Uh, sehr origineller Titel mal wieder, aber: Auch im September ist »unser« Brombeerstrauch im Garten noch reich und schön. Außerdem konnten wir am vergangenen Wochenende endlich viele, viele reife Äpfel ernten – auch die gibt es auf einem unserer Rasenstreifen, und da wir den Baum im Winter auf eigene Kosten schneiden ließen, durften wir die Früchte komplett für uns pflücken. Beweisfotos:






Kommentare:

  1. Frisch gepflückte Äpfel, wie cool. Die schmecken viel besser als aus dem Laden (wo sie vor dem Verkauf ja schon oft ein Jahr lang liegen. o.o)

    Und der Brombeerstrauch sieht auch verführerisch aus. *.* Habt ihr euch da auch bedient? :)

    Liebe Grüße! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut, wir freuen uns jeden Herbst wieder darüber, dass wir diese Möglichkeit hier haben. Die Sorte Elstar mögen wir aus dem Handel sehr gern, aber sonst - meeh. o.o

      Aber klar! :D Seit August sind wir immer wieder am Ernten. =)

      Liebe Grüße zurück! <3

      Löschen
    2. Das ist auch echt toll. :)
      Ich weiß gar nicht, welche Sorten ich mag, ich schaue nur immer, dass sie aus Deutschland kommen und möglichst wenig behandelt sind. Aber die Sorten merke ich mir nie ... :D

      Haha, alles nehmen, was geht. :D

      <3

      Löschen
    3. :)

      Uns schmecken bloß säuerliche Äpfel, da ist Elstar echt perfekt, aber sonst sind das auch so unsere Kriterien. :D

      Genau. :D

      <3

      Löschen

 
Images by Freepik