Samstag, 21. Mai 2016

Überraschung zum Wochenende

GA

Gestern ist uns etwas extrem Tolles passiert. Und zwar haben wir im örtlichen Feneberg-Markt Lebensmittel eingekauft, und nach dem eigentlichen Einkaufsrundgang standen wir bei den Sonderangeboten in Kassennähe, wo Lebensmittel, deren Mindesthaltbarkeitsdatum bald abläuft, vergünstigt angeboten wurden. Wir schwankten zwischen einer Packung Gepa-Trinkschokolade und diversen Packungen mit Mozart-Kugeln von Reber und befanden schließlich, dass uns die Reber-Sachen auch reduziert im Moment zu teuer waren. An der Kasse stand schließlich eine ältere Dame hinter uns, die uns bat, kurz zu warten, als wir fertig waren – sie hatte unser Gespräch mitgehört, ein kleines mit Mozart-Kugeln gefülltes Herz gekauft und uns dieses einfach so geschenkt. ♥

Für euch haben wir heute auch eine kleine Überraschung. Und zwar hat uns der Ka&Jott Verlag die coolen Tauben, die eines der FWVT-Lesezeichen zieren, zur Verfügung gestellt, um daraus Avatare zu basteln – für Twitter, Blogger oder wo auch immer man sie sonst noch benutzen möchte. Diese Tauben-Bilder haben auch einen tollen persönlichen Hintergrund: Die Tropfen, die dann von Julia Kischkel als Tauben identifiziert wurden, sind aus eigens dafür angefertigten Aquarellen von Franziska Junghans (»oder eher meinen Aquarellversuchen«, sagt sie, aber wir finden sie unheimlich toll) entstanden und dann zu Tropfen am Computer ausgeschnitten worden. Julia Kischkel hat ihnen dann Füßchen gezeichnet und plötzlich waren sie da. Die Tauben haben also keine Vorlage aus dem Internet, sondern sind, wie wir es am liebsten mögen, selbst gemacht und persönlich. :)

Wir dürfen sie euch hier in verschiedenen Ava-Varianten zur Verfügung stellen – dafür vielen lieben Dank an den Ka&Jott Verlag! Wer möchte, darf sich die Bilder also sehr gerne abspeichern und in dieser Form verwenden. ♥ Wir würden uns sehr, sehr freuen, wenn außer uns bald noch ein paar weitere Tauben durch die Gegend flattern würden, und haben gemeinsam viele Avas in allerlei Farben und Konstellationen aus den Einzelbildern gestaltet:

Nutzt Alex. :)

Nutzt Georg. :)

Nutzen wir als Beziehungstat. :)





 














Wir hoffen, euch damit eine kleine Freude zu machen, und wünschen euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Antworten
    1. \o/

      Das ist jetzt ein kleiner Trost - unser Fisch-Gadget funktioniert nicht mehr, aber jetzt haben wir eben Tauben. <3

      Löschen
  2. Ich bin sehr, sehr verliebt <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Awwww, wir herzen hier total rum, weil du eine als Ava genommen hast! *__* <3

      Löschen
  4. Warum geht das Fisch-Gadget nicht mehr? o.o

    Dass ich die Avas andere, weißt du ja jetzt bereits. ;) *.*

    Das mit der Frau ist ja total lieb! *.* Manchmal gibt es eben doch noch tolle Menschen! *.*

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Avas ging auch an Alex. *hust* Aber ich denke, das erschließt sich. ^^

      Verwirrung stiften Ende. :D Hilfe! :D

      Löschen
    2. ... Wir haben jetzt eine Weile gebraucht, bis wir das verstanden hatten, aber dann erschloss es sich. XD <3

      Wir freuen uns auf jeden Fall sehr, dass du die Avas so magst! <3

      Warum das Fisch-Gadget nicht mehr geht, wissen wir nicht; es wurde uns erst nicht mehr angezeigt und dann riet Blogger zur Entfernung des Gadgets, weil es nicht funktionierte. o.o

      Und ja, das mit der Frau war wirklich toll! <3

      <3

      Löschen
    3. Haha, sorry für die Verwirrung. :D

      Jaaah, die sind echt toll. *.*

      Hm, komisch. Aber gut, in dem Fall hat Blogger dann recht, dass es nicht mehr viel bringt. Ihr könntet es ja nun noch mal versuchen, vielleicht geht es wieder, man weiß ja nicht, was da im Hintergrund immer mal wieder gewerkelt wird. ^^

      <3

      Löschen
    4. Macht nix, so bleiben unsere Gehirne fit! :D

      *.*

      Stimmt, einen Versuch ist es wert! :)

      <3

      Löschen