Freitag, 19. Februar 2016

Ausblick und Ausklang

AD

Herzlich willkommen zum vorerst letzten Lesezeichen-Eintrag! Den letzten »klassischen« Always yours-Post gab es sogar schon gestern zu Lexis Lesezeichen – ich hatte zu Beginn ja angekündigt, dass Always yours eine kleine Dankeschön-Aktion für meine langjährigen Leser ist, die zudem an der Verlosung der ersten Sein Artist-Lesezeichen teilgenommen hatten, und nun habe ich alle von euch bedacht, über die ich etwas halbwegs Sicheres weiß, auch in Bezug auf meine Geschichten. Tausend Dank an euch, die ihr die Einträge zur Aktion gelesen und kommentiert habt!

Und an alle, die an den beiden letzten Aktionen nicht beteiligt waren, aber Interesse an künftigen Aktionen haben: Für kurz vor Ostern habe ich wieder etwas geplant, etwas ganz anderes diesmal – und in absehbarer Zeit wird es zudem ein weiteres Mal ein sehr (SEHR *gg*) besonderes Lesezeichen zu gewinnen geben.

Allerdings wird dieses Lesezeichen vermutlich ziemlich schräg, um es harmlos auszudrücken. Ich möchte es nämlich gemeinsam mit meinem männlichen Hauptcharakter aus Frei wie verkrüppelte Tauben basteln, und er ist … na ja … nicht ganz einfach. Und hat eigentlich kein Herz für Basteleien dieser Art. Aber wenn die Autorin ihn zwingt, muss er halt ran. (Natürlich könnte ich das Lesezeichen auch mit meiner Protagonistin basteln, dann würde es vermutlich hübscher und der Bastelvorgang stressfreier, aber ihr sollt euch ja auch amüsieren.) Das Ganze nutze ich selbstverständlich auch, um ihn euch schon mal ein bisschen vorzustellen – und da kommen meine Protagonistin und der dritte Hauptcharakter automatisch ins Spiel.

Heute habe ich als kleinen Ausklang aber erst mal noch fünf letzte Lesezeichen, die ich euch zeigen kann. Zwei haben bereits feste Besitzer, zwei weitere nach diesem Post hoffentlich ebenfalls, und eines sucht noch ein schönes Zuhause.

Das erste Lesezeichen habe ich für meinen jüngeren Bruder gebastelt. Es ist sehr schlicht gehalten und besteht vorwiegend aus einem bereits fertigen Lesezeichen mit einem Schmetterling – dieses Lesezeichen gehörte unserer 2008 verstorbenen Oma, und ich habe es bis heute aufbewahrt und seither auch selbst viele Bücher damit gelesen. Mit der Zeit haben sich allerdings seine Kanten ziemlich abgestoßen, weshalb ich es außen etwas zugeschnitten und die Ecken abgerundet habe. Anschließend habe ich es laminiert und mit einem rosa Lederbändchen und einem Herz-Anhänger verziert. Die Rückseite habe ich so gelassen, wie sie war, sie ist weiß mit Angaben zum Bild. Von vorne sieht das Lesezeichen nun so aus:


Das zweite Lesezeichen, das ich vorstellen möchte, ist für (und inspiriert von) unfug – wenn du es haben magst. ♥ Darauf zu sehen sind gewisse Herrschaften, die jeder kennt, der deinen Blog liest (verbastelt habe ich hier das Original-Bild, das ich mal von Severin gezeichnet habe):



Das dritte Lesezeichen ist für (und inspiriert von) Sternenlöwin – wie bei unfug, wenn du es haben magst. ♥ Zwar sind Löwinnen eigentlich nicht grau und Löwenjunge nicht hellblau, aber wer weiß, was farblich bei einem dauerhaften Aufenthalt im All so passiert? Optisch ist das Ganze ein bisschen »pulsig« und hat auch Verse aus Georgs Fern vertraut darauf, ist aber insgesamt viel neutraler als die bisherigen Geschichten-Lesezeichen:



Das vierte Lesezeichen hat bislang noch keinen Besitzer und sucht ein Zuhause. Es hat keinerlei Bezug zu einer Geschichte von mir, ist einfach nur gebastelt worden, weil ich es niedlich fand und hat als Grundlage ein altes Lesezeichen von mir, das schon ziemlich abgewetzt war und nun wieder aufgehübscht wurde:



Möchte es jemand adoptieren? Ich würde mich freuen! :)

Das fünfte Lesezeichen gehört der lieben Sally und ist auch schon bei ihr angekommen. Das Deko-Vögelchen darauf trägt den klingenden Namen Hans-Jochen und macht seinen Job ziemlich gut und gewissenhaft, auch wenn der Gute, unter uns gesagt, manchmal ganz schön anstrengend sein kann (er quatscht halt einfach gerne):



Das war er nun, der vorerst letzte Lesezeichen-Post. Nochmals danke, dass ihr dabei wart, und euch allen ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Info: Das fliederfarbene Pfeil-Lesezeichen von oben wurde inzwischen adoptiert. :) Ich mag aber nicht mehr im Post herumpfuschen, weil es eh schon so lange gedauert hat, bis die Bilder mal alle so drin waren, wie ich das wollte. ;D

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott, warst du fleißig in den letzten Tagen. o.o So lange hast du doch gar nicht gebraucht zum Basteln, ich finde es fast schon krass, wie viele schöne Stücke dabei herumgekommen sind. :)

    In dem Post kann ich einen Favoriten benennen, nämlich das für Sternenlöwin (cooler Nick btw). :)

    Ich bin schon sehr gespannt darauf, welche Aktionen du noch geplant hast und freue mich darauf. :)

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, der Erzieher-Bonus oder so. :D <3

      Ich glaube, von absolut allen hänge ich emotional am meisten an dem, das früher meiner Oma gehörte, und an Baby-Suey - aber einen richtigen (optischen) Favoriten hab ich eigentlich nicht und freu mich daher, dass dir insgesamt auch alle gefallen. :)

      <3

      Löschen

 
Images by Freepik