Montag, 14. Dezember 2015

Happy End

AD

Bevor ich zum eigentlichen Thema des Posts komme, noch etwas, wofür es leider kein Happy End gibt: den Waidbronn-Kosmos-Blog. Heute ist mir siedendheiß eingefallen, dass ich schon wieder vergessen habe, die neuesten Infos und Zeichnungen zu verschiedenen Waidbronn-Geschichten dann auch tatsächlich dort einzustellen – darüber hatte ich hier ja schon einmal geschrieben, und ich fürchte, das ändert sich auch nicht mehr. Ich kriege es einfach nicht gebacken, diesen Blog zuverlässig nebenher zu führen. Einerseits kotzt mich das wahnsinnig an, denn ich mag den Blog schon allein optisch total gern, und je größer der Waidbronn-Kosmos wird, desto hilfreicher wäre für mich selbst ein Ort, an dem ich alle Infos dazu separat in übersichtlicherer Form sammle, als es hier möglich ist. Zugleich denke ich aber auch: Was nicht läuft, läuft nicht, und es bereitet mir mehr Stress als Arbeitserleichterung, wenn ich den Blog jedes Mal vergesse und mich dann später darüber aufrege. Also mache ich kurzen Prozess und nehme den Waidbronn-Blog offline. Künftig muss ich mich dann halt ausschließlich am hiesigen Label Waidbronn-Kosmos und handschriftlichen Notizen orientieren, und ich denke, das kriege ich schon irgendwie hin.

Ein gutes Ende gibt es dagegen für Sein Artist:

Der E-Book-Umzug ins Verlagsprogramm von Ka & Jott hat problemlos geklappt, die Novelle ist nun in allen gängigen Shops wieder erhältlich (sogar eine eigene Autorenseite hab ich bekommen) – für den gleichen Preis wie zuvor, aber optisch sehr viel ansprechender. Auch BoD hat inzwischen auf meine Reklamation reagiert und mir alle sechs Mängelexemplare der Printversion ersetzt. Ich kann der Veröffentlichung von Codewort: Puls 2016 jetzt also schon mal ein gutes Stück gelassener entgegensehen – sollte es erneut Mängelexemplare geben, ersetzt BoD sie zeitnah, das war zumindest meine diesmalige (und diesbezüglich allererste) Erfahrung. Ich freue mich sehr darüber, dass das alles geklappt hat, und mache jetzt erst mal Pause. Anfang 2016 geht es dann weiter mit dem Schmieden konkreterer Pläne für Codewort: Puls.

Kommentare:

  1. Und jetzt noch ein regulärer Kommentar zum Abschluss. :D
    (Schon wieder so ein Bombardement an Antworten, aber hier fühle ich mich nun mal viel wohler als in meinen Lernunterlagen. *g* <3)

    Schade, dass der Waldbronn-Blog offline geht. Aber ich kann gut verstehen, dass das Nebenherführen von zwei Blogs nicht wirklich funktioniert. Wäre bei mir nicht anders und solange hier die Infos zu finden sind, ist ja auch alles vollständig - sowohl für dich als auch für Neugierige. :)

    Juhu, das klingt doch alles super! Freut mich, dass die Reklamation nun erfolgreich und problemlos durch ist! Jippieh! :) Dann weißt du zumindest, dass du diesbezüglich bei einer weiteren Veröffentlichung keine Sorge haben musst. :)

    Viele liebe Grüße! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! <3

      Yay, nun bin ich hier nach langer Zeit auch endlich mal wieder auf dem neuesten Antwortstand. *hust*

      (Und Blog-Lesen ist ja auch viel cooler als Lernen. :D)

      Ich finde es auch wahnsinnig schade - ich hätte das total gern durchgezogen; das wäre später ECHT hilfreich gewesen. Aber mir immer wieder Stress zu machen, wenn ich das Posten vergesse, ist auch wieder dämlich - da ist es entspannter, mir das Zeug halt dann doch hier zusammenzusuchen.

      Aww, danke! :) <3 Das stimmt, ich sehe Puls jetzt echt viel gelassener entgegen. :)

      Viele liebe Grüße zurück! <3

      Löschen
    2. Antwort-Chaos! :D

      (Oh ja, ist es. :D)

      Über die Labels müsstest du es dann ja auch später hier noch finden können. Sich ständig ärgern ist auf jeden Fall doof, da hätte ich auch keinen Nerv für.

      <3

      Löschen

 
Images by Freepik