Samstag, 3. Oktober 2015

Es wird bunt!

AD

Eigentlich hatte ich gehofft, euch heute schon mitteilen zu können, dass Sein Artist inzwischen als E-Book in sämtlichen Shops verfügbar ist. Das ist aber leider noch nicht der Fall, nur eine ISBN hat die Novelle inzwischen erhalten, nämlich die 978-3-7380-4122-4 – na ja, und deshalb dachte ich heute Vormittag, ich könnte heute ja einfach noch mal einen Post mit (mehr oder weniger) aktuellen Zeichnungen machen.

Aber dann. Dann widerfuhr Georg und mir auf unserem mittäglichen Sonnenspaziergang etwas, das ich nun lachflashgeplagt ebenfalls bloggen muss. Und weil ich die Zeichnungen trotzdem bloggen will, wird das hier nun einfach ein bunter Multi-Post – passt thematisch (bzw. farblich) auch zusammen, versprochen.

Also: Vor uns lief eine Weile ein kleines Mädchen an der Hand seiner Mutter her, drei, vier Jahre alt vielleicht. Und es trug eine quietschpinke Hose. Da musste ich Georg natürlich sofort zum ungefähr hundertsten Mal die Geschichte erzählen, wie mein ehemaliger Rechnungswesenlehrer einmal mit offenem Hosenstall in den Unterricht kam – und dieser offene Hosenstall befand sich nicht an irgendeiner Hose, sondern an der berühmten quietschpinken Hose besagten Lehrers, die es sogar mal in die Schülerzeitung geschafft hat. Zudem war dieser Lehrer bekannt für … na ja, nicht unbedingt angenehme Körpergerüche, aber das ist eine andere Geschichte.

Jedenfalls erzählte ich Georg die Geschichte also zum ungefähr hundertsten Mal, wir lachten ein bisschen rum, und schließlich meinte Georg: »Vielleicht hatte er ja den ganzen Schrank voll mit pinken Hosen, so wie Marge Simpson mit ihren grünen Kleidern« – denn ja, der Lehrer trug diese Hose … sagen wir mal: verflucht oft. Wir lachten noch ein weiteres bisschen rum und setzten unseren Weg fort.

Und dann. DANN! Ratet, wer uns DANN plötzlich entgegenkam – in dunklen Jeans, dafür aber mit einem KNALLPINKEN T-Shirt. Und ich leise zu Georg: »Schschhhh, das ist er, sag KEIN Wort, schschhhh!« – und da hatte er uns auch schon erreicht, sagte mehrmals eifrig: »Hallo, grüß Gott, hallo, grüß Gott« (es ist typisch für ihn, Zeug mehrfach zu wiederholen, das war bereits zu meiner Schulzeit so, was den Unterricht mitunter anstrengend bzw. noch anstrengender gestaltete), wir grüßten ihn ebenfalls, passierten ihn, rissen uns eine Weile SEHR zusammen und brachen dann gepflegt ab, wie sich das gehört. Ich glaube, er hat mich nicht erkannt; seit wir hier wohnen, habe ich ihn schon zwei-, dreimal getroffen und es sah echt nicht so aus, als würde da was bei ihm klingeln. Das beleidigt mich ja fast, aber gut, ich sah damals auch wirklich völlig anders aus, und würde er mich erkennen, würde er sich vielleicht mit mir unterhalten wollen, was auch wieder nicht gut wäre, also passt das schon.

So. Und was ich eigentlich bloggen wollte, nachdem ich ja nichts über den Artisten bloggen kann: ein paar bunte/schräge Persönlichkeiten aus meinem Kopf, die es bislang noch nicht hier auf dem Blog zu sehen gab. Nachdem ich gestern Jules Noah gezeichnet hatte, bekam ich irgendwie Lust, unter meinen Charakteren mal welche rauszusuchen, die irgendwie nicht ganz und gar der optischen Norm entsprechen – von meiner Blue Man Group mal abgesehen, die ist ein Sonderfall und hat gerade erst einen eigenen Post auf dem Waidbronn-Blog bekommen.

Die Erste unter diesen Charakteren werden jene von euch, die AURA und LdE gelesen haben, vielleicht erkennen bzw. sie zumindest ihrer Spezies zuordnen können – ansonsten ist diese junge Dame einfach bloß ein Beispiel für eine relativ frühe Zeichnung, die ich trotzdem total mag und auch heute noch gelungen finde. Es folgen zwei Herren aus dem Waidbronn-Kosmos, die ich hier bereits kurz vorgestellt habe, und ein junger Mann aus einer realistischen Geschichte, über die ich an dieser Stelle mal noch gar nichts verraten möchte, auch wenn sie vollständig fertiggestellt ist. Aber hey, er trägt ein Lippenpiercing und es sieht nicht komplett schlimm aus!

Richtig, richtig schräge Vögel, die alle Grenzen sprengen, sind sie zwar allesamt nicht, aber doch Leute, nach denen man sich auf der Straße womöglich unauffällig umdrehen würde. Zum Schluss folgt dann noch einmal Jules Noah – diesmal mit Lippenpiercing, das ich ihm nun einfach doch mal verpasst habe, und total schlimm ist es auch nicht geworden. Sein Grünlockenhaar rundet diesen bunten Post nämlich wunderbar ab, finde ich. *gg*



 

Kommentare:

  1. Haha, solche lachflashbedingten Erlebnisse kenne ich nr zu gut ... sowas braucht man auch zwischendurch. Sehr geil! :D Wäre gern dabei gewesen, um mit euch zu lachen. Und außerdem hatte ich diesen Typen echt direkt vor Augen. Wahn-sinn. Haste sehr schön beschrieben, meine Liebe!
    Und wah, mit dem Lippenpiercing ist es so ... vollkommen. Toooooll! *_* Danke!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi, das war aber echt derbe. :'D Und jetzt hab ich irgendwie das Bedürfnis, dir die Zeichnungen zu zeigen, die ich in meiner Schulzeit von diesem Lehrer gemacht hab. xD

      Aww, freut mich sehr! <3 <3 <3 Und das Angebot steht - ich schick dir die Zeichnungen gern per Post, wenn du magst. :)

      Löschen
    2. Feel free, liebe Alex! Wir haben ja Mail-Kontakt! :D Bestimmt würde er sagen: "Mei, da hast du mich aber gut getroffen!"

      Das find ich voll lieb! Jetzt will ich aber hier nicht meine Adresse hinschreiben xD

      Dafür mal schnell Off-Topic-Thema: Ich hab die Videos fertig geschnitten über das Jahr in Südafrika! Höhö!
      Part 1: https://www.youtube.com/watch?v=eWZTPkKSzSQ
      Part 2: https://www.youtube.com/watch?v=X4yt8nWVwMI
      Part 3: https://www.youtube.com/watch?v=YHwIAUtJGPM&feature=youtu.be
      Wahrscheinlich poste ich sie aber doch noch auf meinem Blog. Wer weiß :')

      Schnuffige Grüße!
      Julchen

      Löschen
    3. Bwaaaaaaaaah! *neuer Lachflash* Und *hust* ich muss jetzt dann echt mal meine Mails geschrieben kriegen, dann schick ich dir welche mit. :'D

      Naiiiiiiiin, musst du doch auch nicht hier - einfach auch per Mail, wenn du magst. <3

      Und YAY! *-* Alter, du bist echt so ... was ist das Film-Pendant zu fotogen? Kameragen? Äh. :D Jedenfalls find ich die Videos sehr, sehr cool und würde sie wirklich gern hier bei uns verlinken - oder dann den letzten Post auf deinem Blog, falls du noch einen machst, wie es dir lieber ist. :)

      <3

      Löschen
    4. Google muss mal Prioritäten setzen, ich krieg nie Benachrichtigungen, wenn du geantwortet hast >:> Hier bin ich also, mit klitzekleiner Verspätung XD

      Argl, du weißt ja, dass ich die Bilder jetzt hier hab,ich starr sie hin und wieder gern an und schmachte ein wenig <3

      Uiiii, schön, dass sie dir gefallen! Ähm, ich find mich eigentlich alles andere als kameragen manchmal (super Wort xD) sondern denk mir nur so "was laaaberst du denn da für einen Scheiß?!" Haha. Weil ich das ja mehr oder weniger ohne Plan gefilmt habe. Merk man auch gaaaar nicht. *hust*
      :D
      Also ja klar, ich würd mich voll geehrt fühlen, wenn du es hier auf deinem Blog teilst!!! o.o

      Grüsselchen!
      Juleeee

      Löschen
    5. Google, was fällt dir ein, meinen ehrenwerten Kommentaren nicht den angezeigten Respekt zu zollen? Also wirklich, tss. o.o :D

      Aww, das freut mich echt total. <3 Und ich bin froh, dass sie heil angekommen sind. <3

      NAIN, die sind cool! <3 Du bist einfach total natürlich dabei, das kriegen nicht viele so hin, finde ich. Hast du dich inzwischen schon entschieden, ob du die Videos noch auf deinen Blog stellst? Falls ja, würde ich direkt zum Abschluss auf den Blog verlinken, und sonst einfach auf YouTube. :)

      <3

      Löschen
    6. <3

      Nee, leider hab ich mich noch nicht entschieden. Ich weiß nicht, ob ich meinen Youtube-Kanal mit diesem Blog verknüpfen möchte, also so ganz direkt. xD Aber vllt mache ich es noch. Keine Ahnung :D

      Löschen
    7. Okay, dann warte ich einfach ab, bis du dich entschieden hast. :D <3

      Löschen
  2. Guten Morgen! :)

    Oh Gott, diese Lehrergeschichte. Wie geil ist das bitte, dass er dann noch da lang gelaufen kommt? *prust* Stark! :D

    Und ich wäre ja jetzt neugierig - wie hast du denn damals ausgesehen? ^^

    Den Blaumänner-Post drüben finde ich total cool und meine Lieblinge sind Ni'iv-Ay La'e-Min und Ve'i-Nan U'v-Int. Das Bild von Sir ist für mich auch noch irgendwie rausgestochen.

    Wie kommst du auf diese Namen? o.o Und wie kannst du sie dir merken? *g* Ich geb zu, ich musste copy and paste benutzen. *hust*

    Die Zeichnungen hier gefallen mir auch sehr und Noah finde ich einen tollen Abschluss. Das Pircing sieht gut aus. ;)

    Ich find's klasse, dass du so einen Spaß am Figurenzeichnen hast. :)

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende! <3
    Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! :)

      Geeeeeeeeeeeeeeeeell! :D SO die Härte! :D

      Hmm, sehr viel gestylter als heute, geschminkt, zeitweise mit lila oder orangefarbenen Haaren. :'D

      Aww, du magst Nii und Nan! *-* Meine persönlichen Chip und Chap. *hust* Na ja, und so merk ich mir ihre Namen. :D

      Tatsache, irgendwie macht mir das Zeichnen im Moment fast mehr Spaß als das Schreiben selber. :'D Freut mich, dass du sie magst. :)

      Danke dir, das wünsch ich dir auch! <3

      Löschen
    2. :D Oh ja! :D Ich glaub ja, dass ich ihn sogar von mir aus angesprochen hätte. :D Einfach, um den Moment noch epischer zu machen. :D

      Lila Haare?! Krass! :D Da wäre ich ja glatt so neugierig, mal nach einem Bild zu fragen. (Ich würde ja auch eins anbieten, aber sooo spektakulär anders bin ich damals auch nicht rumgelaufen. *hust* :D)

      Nii und Nan. Das klingt so putzig. *.* Ja, irgendwie hat mich das Bild auf Anhieb total angesprochen.
      Sind die Namen denn einfach so da? Oder musst du zumindest bei den Herrschaften dann schon länger tüfteln, bis du was Passendes hast?

      Haha, das kann ich gut nachvollziehen. Das wäre bei mir vermutlich ganz genau so!

      Dankeschön. Habe ich. :) Bin im Entspannungs- und Genießmodus. :D Gleich gibt's Lachsfrühstück. *g*

      <3

      Löschen
    3. ... Wenn du wüsstest, wie er riecht, würdest du das nicht sagen. :D :D :D

      Jaa, wobei ich die orangefarbenen cooler fand. *gg* Uff, ich müsste mal meine Mutter fragen, ob sie noch Fotos von damals hat - Digitalkamera war in meiner Jugend nicht. :D

      Aww, Nii und Nan sind auch putzig. <3 Die beiden hab ich ja sogar zweimal gezeichnet, die sind einfach so ein ultimatives Herz-Kitsch-Klischee-Paar. :D <3 Ihre Namen (und auch die aller anderen wichtigen Blauen) waren einfach so da - keine Ahnung, woher die kommen; ich kenne sogar ihre Bedeutung - Ve'i-Nan bedeutet Neustern, Ni'iv-Ay Mondkuss. Mein Hirn ist seltsam. o.o

      Und das beruhigt mich jetzt schon enorm. :D

      Aww, freut mich sehr, auch wenn das WE nun schon wieder etwas her ist. <3 :D

      <3

      Löschen

 
Images by Freepik