Donnerstag, 2. April 2015

Gute Nachrichten

AD

Halloooo, ich bin Alex, ich werde gestern in zwei Monaten 32 Jahre alt (ein Alter, in dem Demenz beim Großteil der Bevölkerung eigentlich noch kein Thema ist), ich habe seit dem Wochenende nicht mehr ernsthaft geschlafen und hätte daher fast vergessen, dass gestern (das richtige Gestern, nicht das in zwei Monaten) Schwester golden, Bruder aus Stein erschienen ist. Der Link hier führt nun erstmals nicht zur Geschichte (bzw. zur Leseprobe der Geschichte) auf FanFiktion.de, sondern direkt zum E-Book auf Amazon. In wenigen Wochen folgt dann auch die Printversion.

Normale Leute freuen sich wie bekloppt in solchen Momenten und hüpfen rum, aber ihr wisst ja eh, dass ich nicht so der Hüpfer bin, und vor allem bin ich im Moment echt zu müde für tiefergreifendes Glücksempfinden. Freuen tu ich mich schon, doch, das definitiv, nur halt stiller als es vielleicht angebracht wäre.

Die richtig gute Nachricht ist nun aber, dass Georg langsam was abhusten kann (und Alter, was da aus seiner Nase kommt, hat Springbrunnenqualität), das ist in jedem Fall schon mal toll, und wir hoffen jetzt einfach, dass er über die Feiertage Husten und Schnupfen endgültig los wird, dann werd ich auch mal wieder mehr schlafen und so. Atemwegserkrankungen sind angesichts der ohnehin schon bestehenden (Ver-)Schluckproblematik bei ihm einfach immer richtig scheiße, aber es scheint nun tatsächlich besser zu werden.

Wow, diese Bandwurmsätze machen Georgs Sätzen Konkurrenz. Ich mach mir jetzt Kaffee. Lebt lang und streitet auch mal, wenn ihr wollt. Prost!

Kommentare:

  1. Hey, das sind ja (relativ) gute Neuigkeiten.
    Gute Besserung an Georg, und hoffentlich kannst du, Alex, bald wieder mal schlafen. Kennst du das auch, wenn man wegen Schlafmangels nicht mehr müde, sondern einfach nur noch leicht irre ist? Oder liegt das an mir?
    Jedenfalls, auf fröhliches Kaffeetrinken ;) Dein Buch hol ich mir als Print, ich kann nicht mit eBooks. Schreibst du nochmal was dazu, wenn es als Print rauskommt? Sonst vergess ich das doch bloß, ich Blödi .__.

    Okay, wie gehabt, euch beiden alles Gute!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! <3

      Ja, leicht irre bin ich definitiv auch - ich hab mir vorhin eine Schranktür ins Gesicht gehauen, weil ich sie irgendwie für die andere hielt und dachte, sie geht andersrum auf. *gg* *hust* Auch ansonsten bin ich bloß noch überdreht - müde zwar schon auch, aber auf eine dezent gestörte Weise. :'D

      Und ich hab ernsthaft fast einen Liter Kaffee getrunken. :'D

      Klar, wenn das Buch als Print rauskommt, geb ich hier noch mal Bescheid. <3 Whee, ich freu mich voll, dass du es haben magst. *__*

      Löschen
  2. Ich werde mir definitiv das E-Book kaufen, bin schon gespannt. :D
    Gute Besserung weiterhin an Georg. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. N'aww, das freut mich. *__* Und ehrt mich auch sehr, weil du damit ja irgendwie deinem sonst bevorzugten Genre »untreu wirst«. :D <3

      Dankeschön! <3

      Löschen
  3. Gratulation zur Veröffentlichung, Alex! Und still freuen ist doch absolut in Ordnung.

    Gute Besserung an dich, Georg, ich hoffe, dass du die Erkältung dann bald hinter dir hast!

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! <3 Ich denk auch - mehr wär einfach nicht mehr mein Hirn. :'D (Moah, Ausdruck ist bei mir auch grad was aus fernen Zeiten ...)

      Georg sagt auch Danke! :)

      <3

      Löschen
  4. Wahwahwahwahwah. Ich hab ja keine Ahnung, wieso du nicht ausrastest.

    *RIESIGES GLÜCKWUNSCHPLAKAT AUFHÄNG!*

    Du hast einen verdammten Roman veröffentlicht!!! Alter Finne! Sei mal stolz!!! :D (Okay, du darfst dich natürlich auch still und leise freuen, aber ... NÖ, DARFST DU NICHT, DAS IST MEGAAFFENGEIL!!! xD) So etwas ist mein Kindheitstraum und ich bewundere dich für deine Bescheidenheit, aber hallo ... (ich sag's einfach noch mal): DU HAST NEN ROMAN VERÖFFENTLICHT!

    Ähm.
    Natürlich werde ich mir das Buch zulegen (am liebsten würde ich es in den Händen halten, aber mal davon abgesehen, dass ich nicht mal einen Briefkasten habe, ist die Post in Südafrika doch ziemlich schnarchig. Und sie dringt nicht bis in die Transkei vor. Ahaha. Deswegen muss ich wohl mit dem E-Book vorlieb nehmen, das ich sofort kaufen werde, wenn ich kapiert habe, wie ich online bezahle (*hust*). Ich bin nicht so bewandert auf diesem Gebiet :D

    Jedenfalls, HÄCHZLICHN GLÜHSTRUMPF! Ich bin ganz hin und wech. *Luft zufächel*

    Eine dicke, feierliche Umarmung,
    das Julchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, duuuuuuuuuuuuuuuuuuu. <3

      Danke dir! <3

      Ich weiß nicht ... ausrasten und megastolz sein kann ich irgendwie einfach nicht. o.o Vielleicht bin ich dafür schon zu alt. xD Ich freu mich ganz ehrlich, aber nicht so WOOHOOO!!-mäßig.

      Darüber, dass du es lesen magst, freu ich mich aber in jedem Fall auch sehr - ich hoffe, es enttäuscht dich nicht, und mach dir keinen Stress damit. <3 Online bezahlen mach ich auch nur extreeeem selten. :D

      <3

      Löschen
  5. Also wenn ich richtig gerechnet habe ist heute das gestern in zwei Monaten vom 2.4. *grübel* - und deshalb gratuliere ich Dir recht recht herzlich zum 32. (oder ändert sich dann auch was daran? *gggg*) und wünsche Dir alles Gute und Liebe zum Geburtstag - ganz mutig zieh ich Dich jetzt mal virtuell an den Bildschirm und knuddel Dich :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, danke dir! <3 <3 <3

      Nein, die 32 ändert sich leider nicht - schön wär's ja. *gg* :'D Wobei ich sagen muss, 32 gefällt mir besser als 31, einfach weil ich gerade Zahlen generell lieber mag. :D

      Löschen