Mittwoch, 25. Februar 2015

Die Einhornrakete - Abenteuer eines kleinen, pummeligen rosa Einhorns

AD

Huhu ihr Lieben!

Ich habe euch Ende Dezember ja für 2015 einen eigenen Post bezüglich meines zweiten Projekts beim Verlag in Farbe und Bunt versprochen – ähm, und ich sagte, ich würde mich »beizeiten« daran halten. *hust* Das hat leider nicht so ganz geklappt, weil sich die Veröffentlichung leicht verzögert hat, und die Print- und E-Book-Versionen brauchen auch weiterhin noch ein bisschen.

Aaaaaber: Als MP3-Hörbuch ist das Projekt jetzt erhältlich, und spätestens zur Leipziger Buchmesse gibt es die Geschichte(n) auch als CD zu kaufen:


Näheres zum Inhalt findet ihr bei Interesse auf der Verlagshomepage: Klick!

Kaufen kann man das Hörbuch zum Beispiel auf Thalia.de: Klick!

Hier gibt es via Thalia.de auch eine Hörprobe: Klick!

Allen, die reinhören möchten, wünsche ich viel Spaß! Vielleicht kennt ihr ja ein Kind zwischen vier und acht Jahren, das sich über Die Einhornrakete freuen würde. ♥

Kommentare:

  1. Ich heiße hellrosablaßlilahellblaugelbundpink ... wie kommst Du auf solch einen dollen Namen? Schade, dass ich kein Kind in der Altersklasse kenne. Hört sich auf jeden Fall sehr gut an. Toll gemacht Alex! Ich gratuliere Dir zur Veröffentlichung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... Ich habe leider absolut keine Ahnung. Mein Hirn macht so was im Alleingang. *gggg*

      Vielen, vielen lieben Dank! <3 <3 <3

      Löschen
  2. Ui, das ist dann wohl die Antragsarbeit! *g*
    Sehr cool. Ich kenne sogar ein Kerlchen in dem Alter, ich müsste die Mutter mal fragen, ob sie meint, dass ihn das interessieren könnte. Hörbücher hört er auf jeden Fall grundsätzlich regelmäßig.
    Gratulation zur Veröffentlichung. Sehr cool! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Antragsarbeit ... *seufz* Diese neue Autokorrektur raubt mir noch den letzten Nerv. AUFtragsarbeit meinte ich natürlich. *lach*

      Löschen
    2. Wahaha! :D
      Ja, genau. :) Also, ein »richtiger« konkreter Auftrag war es nicht, es kam nur der Wunsch nach der Rosa-Einhorn-Geschichte und ansonsten war ich komplett frei - aber es ist halt doch etwas anderes, wenn der Anstoß von außen kommt, als wenn es ganz allein meine Idee gewesen wäre. :)

      Whee, ich bin gespannt! Dankeschön! <3 <3 <3

      Löschen
  3. Oh Wahnsinn! Das ist ja wundertoll! <33 Ein Hörbuch für Twitterer. :P (Frisst das Einhorn Mett?)
    Da MUSS ich einfach reinhören. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. N'aww, danke! <3 <3 <3

      Nein, bislang ist das Einhorn eher vegetarisch unterwegs. *gg*

      Löschen

 
Images by Freepik