Donnerstag, 18. April 2013

Williges Model, strahlendes Bild!

AD

Zugegeben, der Post-Titel klingt leicht seltsam, aber er ist wahr: Nachdem Joe meinen Erstversuch, ihn zu zeichnen, für absolut katastrophal befunden hat, haben wir uns vor ein paar Tagen nochmals an ein Bild gewagt. Der Anlass war, dass er ja eifrig Pläne schmiedet und sich für Visitenkarten und Image-Film extra einen Anzug gekauft hat – einen weißen!

Aww, ich finde ihn süß – äh, Joe sowie den Anzug. Und das Beste? Diesmal hat Joe mir willig (ja!) Modell gestanden, was man dem Bild auch ansieht, finde (äh, hoffe) ich. Und diesmal gefällt ihm sogar das Ergebnis – manchmal liebe ich mein Gehirn!

Kommentare:

  1. Awww :]
    Ich mag das Bild immer noch voll ^^

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir gut! :) Und weiße Anzüge haben Stil! Gute Wahl, Joey! ;) Schade, dass wir den Film wohl eher nicht zu Gesicht bekommen können. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann aber ja den Dreh in die »Rasender Friseur«-Geschichte packen - dann seid ihr irgendwie fast hautnah dabei. ;)

      Joey freut sich, dass er dir im Anzug gefällt, ist heute aber allgemein mundfaul (dass so was bei ihm möglich ist! o.O), deprimiert und nicht so wirklich zur Kommunikation zu bewegen. ._.

      Löschen
    2. Oh ja, das wäre cool. Den Dreh in die Geschichte packen. Ich bin dafür.

      Hm? Wasn los, Joey? Alles okay? *anstubbs*

      Löschen
    3. Dann mach ich das so! :)

      Das Herzchen ist momentan nicht mal zu Hause - es besucht Lexi, oder viel eher Dian. Wenn Joey wieder da ist, soll er dir seine ganzen Emo-Wirren am besten selbst erzählen, das kann er inzwischen relativ gut. *gg*

      Löschen
  3. Ich find ihn diesmal ausgesprochen gut gelungen! =) Sieht gut aus!
    Und weiße Anzüge? Sehr auffällig, passen aber sehr gut zu Joey. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke! <3 Ich finde ihn auch wahnsinnig süß, und der Anzug hat echt Stil an ihm. *_* Und er hat extra sein Make-up in dezenteren Farben gestaltet, um »ein bisschen seriöser« rüberzukommen. *prust*

      Löschen

 
Images by Freepik