Montag, 7. Januar 2013

AURA

AD

Heute möchte ich ein kleines Geheimnis um einen Begriff lüften, der schon ab und zu in Mails oder im FF.de-Forum gefallen ist, den ich aber, soweit ich mich erinnere, bislang nicht ernst zu nehmend erklärt habe:

AURA ist eine achtteilige Sammlung von inhaltlich zusammenhängender, chronologisch geordneter Prosa. Geschichten über die Liebe, das Grauen – und deren viele Gesichter. Jede dieser Geschichten behandelt einen Stichpunkt (die längste sogar mehrere), für den der Begriff Aura (oder mit dem der Begriff Aura in Zusammenhang) stehen kann. Diese Stichpunkte können, müssen aber nicht wörtlich in den Geschichten vorkommen.

Teil 1: Sei mein Monster zum Stichpunkt Kribbeln

Teil 2: Mein Leben, Vivi zum Stichpunkt Asteroid

Teil 3: Kupferroter Mond zum Stichpunkt Satellit

Teil 4: Zwei Tropfen neues Ich zum Stichpunkt Erscheinung aus der Ferne

Teil 5: Donnie und Dwight zum Stichpunkt Heiligenschein

Teil 6: Straßenkötersinfonie zum Stichpunkt Hund

Teil 7: Skizzen der Stille zu den Stichpunkten Entfremdung, Déjà-vu, Ausstrahlung und Morgenbrise

Teil 8: Zeitlos und Akelei zum Stichpunkt Fluss

Warum ich das jetzt erst poste? Ähem. Autorenprobleme. Ich war mir lange Zeit nicht sicher, ob ich AURA tatsächlich als Serie mit diesem übergeordneten Titel behandle, oder ob ich die Arbeit nach Stichpunkten als Spielerei für mich behalte und alle beteiligten Geschichten für sich selbst stehen sollen.

Da ich inzwischen einen Narren an dem Wort Aura gefressen habe, habe ich mich nun endgültig für die Serie entschieden – zudem kann ich auf diese Weise den Blog übersichtlicher gestalten, weil nicht alle Einzelgeschichten eigene Labels brauchen, sondern einfach unter AURA zusammengefasst werden können. Alles, was unter diesem Label erscheint, gehört also in dasselbe Story-Universum.

Alle künftigen Teile der Reihe werden im Lauf der Zeit ebenfalls in diesen Post eingefügt. Ich wünsche allen Lesern viel Spaß mit der Sammlung!

EDIT am 28. Februar 2014: Seit heute ist AURA auf FF.de vollständig fertiggestellt. Tausend Dank an alle Leser! Zusätzlich gibt es die Reihe nun auch vollständig und in etwas übersichtlicherer Form hier auf Blogger zu lesen:


Viel Spaß, falls an dieser Stelle noch mal jemand reinschaut. ♥

Kommentare:

  1. Aura! Was freu ich mich schon auf die weiteren Geschichten zu diesem Universum. Und ich bin mir sehr sicher, dass ich alle mögen werde - wenngleich es sicher wieder genug Stoff in ihnen geben wird, der alles andere als schön ist.
    Hochladen! Alles! Am liebsten jetzt! *herumwibbel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww! <3 <3 <3

      Da haben Joey und ich doch glatt eine Überraschung für dich! ;D

      Löschen
  2. Ich finde, dass dieses Universum unheimlich viel Potential hat. Joey und Viv haben eine wirklich außergewöhnliche Kinderheim/Jugend erlebt, sodass man sich automatisch fragt, wie's weitergeht. Schön, dass mit AURA so nach und nach ein paar Geschichten kommen werden, die Antworten liefern. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aw, das freut mich sehr. <3

      Am dritten Teil sitze ich gerade; ich hab mich wirklich so ein bisschen in die Serienidee verliebt. :)

      Löschen