Donnerstag, 6. Dezember 2012

Ein kirschkrötiges Nikolaus-Geschenk

AD

Obwohl Guillaume natürlich keine Ahnung hat, wer oder was der Nikolaus ist (und mir als seiner Schöpferin ebenso wenig Respekt entgegenbringt wie seinem Besitzer Louis Richter, seit dieser meine rechte Hand ist), habe ich ihn mir dreist geschnappt, um euch ein kleines Nikolaus-Geschenk überreichen zu können:

Et voilà!

Ähem, ja – Guillaume ist froh, wenn er die Mütze wieder los ist. Außerdem ist er total genervt von mir, weil ich ihn nicht so gut getroffen habe wie Lexi (und total genervt von Louis, weil der ihn zu meiner Unterstützung gern ablichten wollte, was Guillaume dann noch weniger gepasst hat). Aber ich habe mein Bestes gegeben! Einen wunderschönen restlichen Nikolaustag euch allen!

Kommentare:

  1. Hihihi!

    Sorry, Guillaume, aber ich mag das Bild! Die Mütze steht dir. Und so schlecht getroffen bist du doch nun wirklich nicht.

    Danke für dieses Bild und ebenfalls einen tollen restlichen Nikolaustag - auch wenn er schon fast vorüber ist.

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, ich freu mich, dass dir das Bild gefällt! <3

      Die Kirschkröte schmollt und schweigt. :D

      An dich auch liebste Grüße! <3

      Löschen
  2. Hah! Der Blick! Guuut getroffen - egal, was Guillaume dazu sagt.

    AntwortenLöschen
  3. Aaaaaah, wie ich den guten alten Guillaume liebe ♥
    Das Bild ist cool, und Guillaume, ich finde, du siehst mit der Mütze echt nicht soo übel aus :D
    Alles Liebe, Lexi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :D

      Guillaume schweigt hartnäckig zu allen Äußerungen, die meine und Louis' Schöpferkollegen »vom Stapel lassen« - er findet meine Zeichenkünste »unterirdischer als Louis' Humor« und empfindet jedes weitere Wort darüber als Zeitverschwendung. Tsss. :D

      An dich auch alles Liebe! :)

      Löschen